Workshops & Seminare

Digitalisierung erfolgreich gestalten

Seminarangebot rund um „Digitale Geschäftsmodelle“

Im Umfeld von Innovation, Digitalisierung und dem Management von Unsicherheit gibt es eine Vielfalt von Aufgabenstellungen, die Organisationen lösen müssen. Querschnitts-Seminare behandeln daher mehrere Themen, die allerdings stark miteinander verzahnt sind. Im Mittelpunkt steht immer das Dreieck des Geschäftsmodells, dem Kunden und der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Es geht dort vor allem darum, Menschen und Methoden zur Behandlung konkreter Probleme und Situationen im unternehmerischen Kontext zusammen zu bringen. Die Seminare geben einen Überblick und betonen die schnelle Umsetzung im Tagesgeschäft.

Alle Seminare sind sowohl als Inhouse-Schulung in Eurem Unternehmen oder Eurer Organisation, aber insbesondere als Online-Training per Video-Konferenz verfügbar.

Agile Methoden

Du bist agiler Einsteiger und interessierst Dich für Agilität oder denkst darüber nach, agile Methoden im Team anzuwenden? Du benötigst einen Überblick, welche Methoden es gibt und wo man was einsetzt? Du würdest gerne agil arbeiten, aber Deine Unternehmensstruktur lässt das nicht zu? Dann ist das Überblicks-Seminar „Agile Methoden“ genau das Richtige.

 

  • Agiles Manifest und Scrum Werte
  • Iteratives Vorgehen als grundlegendes Prinzip
  • Management und Reduktion von Unsicherheit als Führungsaufgabe
  • Messbarkeit und Transparenz
  • Werte als Grundlage agilen Handelns
  • Methoden-Übersicht über Lean, Kanban, Scrum, Design Thinking
  • Agile Kommunikation
  • Backlog Verwaltung und Anforderungsmanagement
  • Anforderungsmanagement, Epics, User Stories
  • Überblic über skalierte Agilität mit Nexus & SAFe®
  • Entwicklung agiler Organisationen und Selbstorganisation
  • Zukunft und Trends in der Entwicklung komplexer Organisationen
  • Grenzen agiler Systeme

Requirements Engineering

Du bist in der Entwicklung tätig und schlägst Dich mit unklaren Anforderungen herum? Du weißt eigentlich gar nicht genau, was der Kunde wirklich will und der Kunde weiß es auch nicht? Du möchtest die Qualität Deines Produktes prüfen und entsprechende Tests entwickeln? Du interessierst Dich generell für Qualitätsfragen und suchst nach Möglichkeiten, diese auch sicherzustellen? Du denkst über eine CPRE-Zertifizierung beim International Requirements Engineering Board (IREB) nach? Dann wäre dieser Kurs perfekt geeignet.

 

  • Grundbegriffe des Requirements Engineering
  • Qualitätskriterien von Anforderungen
  • Funktionale und nicht-funktionale Anforderungen
  • Fähigkeiten und Profil des Requirements Engineers
  • Methoden um Anforderungen zu finden und kundengerecht zu formulieren
  • Das Kano-Modell
  • Natürlich-sprachliche Formulierungen und User Stories
  • Grafische Anforderungen
  • Use Cases und UML-Modelle
  • Verwaltung von Anforderungen

Digital Business Models

Als CEO, Product Manager, Innovationsmanager, Startup-Gründer oder jemand, der eine innovative Geschäftsidee vorantreiben möchte, weißt Du, wie schwierig das sein kann. In diesem Workshop erlernst Du erprobte und wirkungsvolle Methoden, um kreative Innovationsideen und Chancen zu erkennen und diese ohne großes finanzielles Risiko am Markt zu testen. 

  • Grundlagen disruptiver Innovationen
  • Begriff „Geschäftsmodell“
  • Anforderungsmanagement / Requirements Engineering
  • Ideen generieren mit Design Thinking
  • Aufbau von Prototypen
  • Empathie erzeugen und Kundenverständnis gewinnen
  • Den Kunden verstehen
  • Geschäftsmodelle mit dem Business Model Canvas beschreiben
  • Business Hypothesen mit dem Minimum Viable Product testen
  • Erfolgsfaktoren für Innovationsprojekte
  • Wie man Innovation im Großunternehmen systematisch organisiert
  • Digitale Geschäftsmodelle erfolgreich monetarisieren
  • Viele Case Studies und Beispiele

Digital Leadership

Du bist eine (angehende) Führungskraft, Projektleiter oder Geschäftsführer? Du möchtest Deine Organisation agil aufstellen und benötigst neue Ideen? Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fordern neue Verhaltensweisen? Oder Deine eigene agile Transformation steckt gerade fest? Dann wäre das Seminar „Digital Leadership“ eine gute Wahl.

 

  • Begriff „Führung“ und „Servant Leadership“
  • Unsicherheit als Managementaufgabe
  • Digitale Meetings organisieren
  • (Agile) Werte in der Unternehmenskultur
  • Die Umsetzung des agilen Manifestes im Team und in der Organisation
  • Überblick über vielfach erprobte Führungsstile und Vorgehensweisen
  • Methodenüberblick über Lean, Kanban, Scrum, Design Thinking
  • Tools, Tipps und Tricks im Umgang mit zwischenmenschlichen Spannungen
  • Achtsamkeit in der Mitarbeiterführung
  • Agile Organisationsentwicklung, Selbstorganisation und unternehmerische Verantwortung

IT-Projekt Management

Als IT-Projektleiter hat man einiges um die Ohren und die Zahl der Wünsche der Stakeholder ist unerschöpflich. Um die vielfältigen technischen und zwischenmenschlichen Anforderungen unter einen Hut zu bekommen, gibt es erprobte Methoden und „best practices“. Vor allem, wenn es mal nicht so gut läuft und die Dinge schwierig werden. Wenn Du darüber einiges lernen möchtest, bist Du hier genau richtig.

 

  • Grundlagen IT-Projektmanagement
  • Projektmanagement-Dreieck und Cynefin-Modell
  • Komplexität in Projekten
  • Klassisches versus agiles Projektmanagement
  • Scrum im Überblick
  • Backlog-Verwaltung mit Kanban
  • Anforderungsmanagement / Requirements Engineerung
  • Mit Zielen arbeiten: Product Vision und Ziele definieren
  • Story Mapping: Von der Idee zur User Story
  • Stakeholder-Management
  • Kommunikation in Projektteams
  • Die Rolle des Projektleiters / Führungsmodelle
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Skalierte Agilität und Multi-Projektmanagement

B2B Vertrieb & Business Development

Die zentrale Herausforderung für alle innovativen Projekte ist der erfolgreiche Vertrieb. Eine erfolgreiche Vermarktung neuer Produkte ist oft schwieriger als das Erfinden und Entwickeln. Du bist Startup-Gründer, Vertriebsleiter oder Geschäftsführer? Du möchtest mit Deinem Produkt erfolgreicher am Markt agieren und den Vertrieb nicht dem Zufall überlassen? Du möchtest planbare Umsätze und Schwankungen der Auslastung reduzieren? Lerne in diesem Seminar erprobte und auch unkonventionelle Vorgehensweisen für ein nachhaltiges Geschäft.

 

  • Vertriebsziele
  • Persona & Idealkunden
  • Geschäftsmodelle mit Canvas Methoden
  • Strategische Positionierung
  • Lead Generierung
  • Kaltakquisition
  • Verhandlungsführung, Menschentypen und vertriebliche Soft Skills
  • CRM-Systeme
  • Key Account Management
  • Pitch Training
  • Komplexer Vertrieb / Strategic Selling nach Miller-Heimann

Scrum

Du arbeitest in einem agilen Team und möchtest Scrum und Kanban im Detail kennen lernen? Du denkst darüber nach, Dich als Scrum Master, Product Owner de Scrum Developer zertifizieren zu lassen? Du arbeitest bereits mit Scrum und hast viele Fragen zur praktischen Umsetzung und wie man Scrum im Unternehmen weiter entwickelt? Dann ist dieses Scrum Seminar eine gute Wahl.

  • Unsicherheit und Wandel als Motivation für agile Methoden
  • Scrum und Kanban im Detail kennen lernen
  • Rollen, Artefakte und Events
  • Tools für Scrum Master und Teams
  • Retrospektiven erfolgreich durchführen
  • Best Practices für die Einführung von Scrum und Arbeiten mit agilen Teams
  • Optional mit Zertifizierungsvorbereitung für PSM, PO oder Scrum Developer auf scrum.org

 

Leading SAFe® 5.0

Das SAFe®-Konzept ist das erfolgreichste System, um komplexe Entwicklungs-Einheiten auf einer großen Skala mit vielen Mitarbeitern zu agilisieren. Du möchtest SAFe® kennen lernen und vielleicht selbst im Unternehmen einführen? Du hast bereits gute Erfahrungen mit Scrum und anderen agilen Methoden und möchtest Agilität auch für große Teams praktizieren? Du möchtest die Bandbreite Deiner agilen Fähigkeiten erweitern? Dann ist Leading SAFe®5.0 der richtige Einstieg.

 

  • Einführung in das SAFe®5.0 Framework
  • Lean-agile Führung von Teams
  • Agile Release Trains
  • Wertstrom-Analyse
  • Program Increment
  • Lean Portfolio
  • Optional inkl. Zertifizierung für die SAFe® Agilist (SA) Prüfung

Software Testing

Du bist in der Entwicklung tätig und sind für die Software-Qualität verantwortlich? Du schlägst Dich als Tester mit unklaren Anforderungen herum?Du weißt eigentlich gar nicht genau, was Dein Kunde wirklich will und Dein Kunde weiß es auch nicht? Du möchtest die Qualität Deines Produktes prüfen und entsprechende Tests entwickeln? Du interessierst Dich generell für Qualitätsfragen und suchst nach Möglichkeiten, diese auch sicherzustellen? Du denkst über eine ISTQB-Zertifizierung nach? Dann wäre dieser Kurs perfekt geeignet.

 

  • Anforderungen im Software-Entwicklungszyklus
  • Anforderungen formulieren
  • Qualitätskriterien von Anforderungen
  • Prinzipien des Software Testens
  • Statisches Testen
  • Dynamische Testverfahren (Blackbox- / Whitebox)
  • Stakeholder Management und Qualitätsprozesse
  • Optional mit ISTQB-Zertifizierungsvorbereitung

Data Science

Immer mehr geschieht auf Basis von Daten. Du interessierst Dich dafür, wie man mit Daten umgeht? Was bedeutet eigentlich Statistik? Wie kann man Daten geschickt auswerten und das erzeugte Wissen geschäftlich nutzen? Wie funktionieren eigentlich mathematische Modelle und was hat es mit der künstlichen Intelligenz auf sich? Du magst mathematische Zusammenhänge und möchtest verstehen, wie Algorithmen arbeiten?

 

  • Grundlagen des Data Mining und der Visualisierung
  • Zentraler Grenzwertsatz / Grundlagen Statistik
  • Hypothesentests
  • Mathematische Modellierung mit Regression und einfachen Klassifikatoren
  • Ausgewählte Machine Learning Verfahren und künstliche Intelligenz / neuronale Netze
  • Python-Programmierung